Online-Austausch JUGEND KOMM!unal

Das Regionale Jugendmanagement ludt gemeinsam mit der Regionalen Koordinatorin für Bildungs- und Berufsorientierung zum kostenlosen Online-Austausch für Jugend-Gemeinderät*innen, Themenverantwortliche für Kinder/Jugend oder Bildung und engagierte Personen in den Gemeinden der Südoststeiermark!

Die einstündige Veranstaltung fand am 19.11.2020 über das Tool ZOOM statt. 23 Personen aus 17 südoststeirischen Gemeinden waren mit dabei und bilden zukünftig das Netzwerk JUGEND KOMM!unal.

  • Was können Sie auf Gemeindeebene für Kinder und Jugendliche sowie im Bereich Bildung tun?
  • Welche erfolgreichen Initiativen gibt es hier schon?
  • Wie unterstützt Sie das Regionalmanagement Südoststeiermark. Steirisches Vulkanland dabei?
  • Was sind überhaupt Inhalte dieser Fachbereiche auf Ebene der Region?

… diese Fragen wurden im kostenlosen Online-Austausch mit den PartnerInnen gemeinsam beantworten, um ihnen einen ersten Einblick in die Themenfelder zu geben und um Sie zukünftig in Ihrer Funktion als Verantwortliche/r für diese wichtigen gesellschaftspolitischen Bereiche bestmöglich zu unterstützen.

3 Best Practice Beispiele aus den Gemeinden Riegersburg, Feldbach und Voitsberg (als steiermarkweites Beispiel) gaben den teilweise neuen Themenverantwortlichen ein Gefühl für die Arbeit im Bereich Jugend und Bildungs- und Berufsorientierung auf Gemeindeebene. Im Nachhinein wurden den TeilnehmerInnen weiterführende Informationen übermittelt.

Sie fühlen sich angesprochen und möchten auch in das Netzwerk JUGEND KOMM!unal? Melden Sie sich beim Regionalen Jugendmanagement unter jugendmanagement@vulkanland.at!

Ein Teil der TeilnehmerInnen der Online-Veranstaltung

Ein Teil der TeilnehmerInnen der Online-Veranstaltung

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar:

*