Modul 1 & 2 der Weiterbildungsreihe Kommunale Jugendarbeit

Am 01. Juni 2022 hat in Kirchberg an der Raab bereits Modul 1 der Weiterbildungsreihe „Kommunale Jugendarbeit“ in der Südoststeiermark mit rund 10 Teilnehmer:innen erfolgreich gestartet.

Im ersten Modul gab Dipl.-Ing. Ingo Stefan, MSc MBA (Organisationsentwickler, Projekt-Coach & Outdoor-Trainer) einen spannenden Einblick in die gesellschaftlichen Veränderungen und die dadurch zu berücksichtigenden Aspekte in der zukünftigen Arbeit mit und für Jugendliche. Seitens der Landentwicklung Steiermark, vertreten durch Tanja Felkitsch, BA MA (Prozess- und Projektmanagerin für den Fachbereichen Kinder, Jugend und familienfreundliche Gemeinde), erhielten die Teilnehmer:innen anhand von Good-Practice-Beispielen Inspiration zur Verankerung erfolgreicher und nachhaltiger kommunalen Jugendarbeit in ihrer Gemeinde.

Das zweite Modul wurde inhaltlich begeleitet durch Nadja Ulz (beteiligung.st) und Markus Seunig (Steirischer Landesjugendbeirat). Die Teilnehmenden widmeten sich der Frage „Wie gelingt die Beteiligung junger Bürger:innen in der Gemeinde“ und erhielten wertvolle Tipps zum Thema „Netzwerken“.

Durchwegs positives Feedback lassen die Vorfreude und Neugierde auf die noch folgenden Module steigen.

Seien Sie mit dabei und melden Sie sich direkt an – alle Module können unabhängig voneinander besucht werden. Alle Termine und Infos zu den Modulen finden Sie HIER!

Hinterlassen Sie einen Kommentar:

*