1. Mädchenforum 2017 – MÄDCHEN.gestalten in der Region

Die Südoststeiermark ist Heimat von Mädchen und Frauen mit diversen Lebenswelten. Das Forum soll Themen und Frauen eine Stimme geben die in der Gesellschaft vielfach unterrepräsentiert ist. Es stellt eine Möglichkeit der Information, Wissensvermittlung und Vernetzung für eine weibliche Zukunft in der Region dar. Die Zusammenarbeit des Bundesschulzentrum und dem regionalen Jugendmanagement ist eine gegenseitige Stärkung und Sichtbarmachung des Themas Frauen.

Mehr Infos gibt’s –> HIER!

EINLADUNG

Ziele:

  • Die Stimmen von Mädchen und Frauen in der ländlichen Region sichtbar machen
  • Vernetzung von Initiativen/Organisationen und Jugendlichen
  • Wissensvermittlung und Förderung der Persönlichkeitsentwicklung durch Workshop Angebote
  • Abbau der Zugangsbarrieren zu Angeboten und Partizipation für benachteiligte Zielgruppen in der Region

Ergebnis:

  • Inwertsetzung des Themas „Mädchen und Frauen“ in der Region
  • Stärkung des regionalen, weiblichen Selbstwertes
  • Vernetzung von regionalen Akteur*innen und jungen Frauen
  • Sichtbarmachung von regionalen Initiativen für Mädchen
  • Konferenzbericht als Information für Jugendliche und regionale Akteur*innen

 

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar:

*